Behandlungen

Unsere Zielsetzung

In unseren Leistungen legen wir hohen Wert auf eine klar strukturierte und umfassende Befunderhebung. Hierzu nehmen wir uns in der ersten Sitzung bewusst ausreichend Zeit, um sie kennenzulernen. Für uns ist es wichtig zu erfahren, wie wir Ihnen helfen können. Die Zahnerhaltung und Zahngesundheit steht für uns im Vordergrund. Ein detaillierter Zahnstatus sowie eine Beurteilung der umgebenden Schleimhaut sind unabdingbar und stellen die Basis für eine erfolgversprechende Therapie dar.

Alle Befunde und Therapien werden Ihnen detailliert erläutert. Unterstützend verwenden wir hierzu eine Intraoralkamera und eine dreidimensionale Beratungssoftware.

Auf unserer Homepage können Sie sich in den angebotenen Unterpunkten einen Überblick über unserer Leistungen verschaffen. Professionalität, Freundlichkeit und Ehrlichkeit haben oberste Priorität.

Alle Behandler unterziehen sich ständiger Fortbildungen, was ein breites, hochmodernes Behandlungsspektrum in der Zahnmedizin sichert. Integraler Bestandteil unserer Praxisphilosophie ist die kontinuierliche Weiterbildung des gesamten Teams.

Für eine reibungslose, transparente Praxisorganisation und die Zufriedenheit unserer Patienten haben wir unsere Praxisabläufe nach den QM-Richtlinien der Zahnärztekammer Niedersachsen strukturiert. Wir arbeiten mit einer Chargenverfolgung, so dass jeder verwendeter Gebrauchsartikel dem Patienten zugeordnet werden kann.

Prophylaxe

Prophylaxe – Professionelle Zahnreinigung für Kinder und Erwachsene

Die Zahnerhaltung hat in unserer Praxis höchste Priorität.

Unser Prophylaxe-Programm besteht aus 3 Elementen:

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Professionelle Zahnaufhellung mit Philips ZOOM!
  • Dentcoat – ästhetischer Schutz für schmerzempfindliche Zähne

Zahnbeläge und die Stoffwechselprodukte der sich darin ansammelnden Bakterien verursachen Karies und eine Entzündung des Zahnhalteapparates (Gingivitis / Parodontitis). Diese Beläge können durch die tägliche Zahnreinigung mit einer Zahnbürste nicht vollständig entfernt werden. Auf Grund dessen wird eine PZR (Professionelle Zahnreinigung) in regelmäßigen Abständen empfohlen.

Gabi Teuber

„Ich freue mich, wenn ich den Patientinnen und Patienten ein gesundes Lächeln schenken kann!“

Bei der PZR werden die Zähne mit Handinstrumenten, einem Ultraschallgerät oder einem Pulver-Wasserstrahl-Gerät (Air-Flow) gereinigt und anschließend poliert. Die abschließende Fluoridierung remineralisiert die Zähne und senkt das Kariesrisiko. Fragen bezüglich Ihrer Mundhygiene werden bei uns beantwortet und gerne beraten wir Sie hinsichtlich der unterschiedlichen Putztechniken und Reinigungshilfsmittel.

Die Individualprophylaxe bei Kindern ist besonders wichtig. Hierbei werden die Zahnbeläge angefärbt und die Kinder entsprechend zur Mundhygiene motiviert. Die Zahnputztechnik wird erklärt und die bleibenden Backenzähne werden mit dünnfließendem Kunststoff versiegelt. Die Kosten der Zahnreinigung und Fissurenversiegelung der Backenzähne werden bei Kindern unter 18 Jahren von der Krankenkasse übernommen.

Die Prophylaxebehandlungen werden von Frau Gabi Teuber in unserer Praxis durchgeführt. Sie ist als ZMP (Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin) ausgebildet und entsprechend der Zahnärztkamnmern qualifiziert. Ihre liebevolle und ruhige Art wird von den Patienten sehr geschätzt. Jahrelange Berufserfahrung und aktuelle Weiterbildungen ihrerseits unterstreichen ihre Kompetenz.

Professionelle Zahnreinigung

Zahnbeläge und die Stoffwechselprodukte der sich darin ansammelnden Bakterien verursachen Karies und eine Entzündung des Zahnhalteapparates (Gingivitis / Parodontitis).

Diese Beläge können durch die tägliche Zahnreinigung mit einer Zahnbürste nicht vollständig entfernt werden. Auf Grund dessen wird eine PZR (Professionelle Zahnreinigung) in regelmäßigen Abständen empfohlen.

Bei der PZR werden die Zähne mit Handinstrumenten, einem Ultraschallgerät oder einem Pulver-Wasserstrahl-Gerät (Air-Flow) gereinigt und anschließend poliert. Die abschließende Fluoridierung remineralisiert die Zähne und senkt das Kariesrisiko. Fragen bezüglich Ihrer Mundhygiene werden bei uns beantwortet und gerne beraten wir Sie hinsichtlich der unterschiedlichen Putztechniken und Reinigungshilfsmittel.

Die Individualprophylaxe bei Kindern ist besonders wichtig. Hierbei werden die Zahnbeläge angefärbt und die Kinder entsprechend zur Mundhygiene motiviert. Die Zahnputztechnik wird erklärt und die bleibenden Backenzähne werden mit dünnfließendem Kunststoff versiegelt. Die Kosten der Zahnreinigung und Fissurenversiegelung der Backenzähne werden bei Kindern unter 18 Jahren von der Krankenkasse übernommen.

Professionelle Zahnaufhellung mit Philips ZOOM!

BLEACHING

Der Wunsch nach weißen Zähnen nimmt eine zunehmende Bedeutung in unserer Gesellschaft ein. Weiße Zähne gelten als Inbegriff von Gesundheit, Schönheit und Erfolg. Die Werbung macht es uns jeden Tag vor. Auf Grund dieser Tatsache wird der Zahnarzt zunehmend nach Behandlungsmethoden zur Zahnaufhellung angesprochen. Ihre Zähne werden bei uns professionell und schonend aufgehellt. Es können jedoch nur kariesfreie Zähne mit entzündungsfreier Schleimhaut behandelt werden. Daher sollte vor dem Bleaching zunächst eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden.

Philips ZOOM! – Professionelle Zahnaufhellung

Zahnverfärbungen haben zahlreiche Ursachen. Tee- oder Kaffeekonsum, aber auch Krankheiten sowie die Verwendung bestimmter Medikamente stellen dabei nur einen kleinen Teil der Ursachen dar. Gleichzeitig wünschen sich viele Menschen schöne, natürlich weiße Zähne.

Zahnaufhellung in der Praxis – in nur 1 Stunde

„Durch die speziell für die Zahnaufhellung entwickelte Philips ZOOM Lampe ist es möglich, die Zähne bei nur einem Zahnarztbesuch um bis zu 8 Helligkeitsstufen zu verbessern.“

Bei der Philips ZOOM! Behandlung wird die Wirkung des Aufhellungsgels durch eine speziell entwickelte Lampe verstärkt. Dadurch ist es möglich, trotz kurzer Anwendungszeit Verfärbungen deutlich intensiver zu entfernen und die Zähne aufzuhellen.

Die Zahnaufhellung ist grundsätzlich bei jedem Patienten möglich, die Intensität der Aufhellung variiert jedoch.

Dentcoat – ästhetischer Schutz für schmerzempfindliche Zähne
  • nachhaltig plaguefrei
  • optimal revitalisiert
  • einfache Anwendung

Dentcoat führt auf allen Oberflächen zu Bildung eines Antiplaque-Schutznetzes. Dadurch wird der Demineralisierung von Schmelz und Dentin entgegengewirkt. Auf diese Weise kann die bakterielle Plaque nachhaltig um bis zu 95% reduziert werden.

Dentcoat ist in der Lage, poröse Stellen und mikroskopische Unebenheiten auszugleichen. Der mineralische Anteil und die Mikrohärte der Zahnhartsubstanz wird erhöht und freiliegendes Wurzeldentin geschützt. Das kristalline Schutznetz hinterlässt eine verdichtete, biorepulsive Oberfläche, die die Anheftung von Proteinen weitestgehend reduziert.

Durch die Einlagerung von Si-Kristallen kommt es zu einer sukzessiven, gleichmäßigen Aufhellung der Zähne; die Opaleszenz wird wiederhergestellt.

Durch die Anwendung von Dentcoat werden empfindliche Zähne und Zahnhälse desensibilisiert. Beim Auftragen der bioaktiven Rezeptur werden die geschädigten Schmelzprismen regeneriert und der Zahnschmelz resistenter. Dabei tritt die Wirkung bereits während der Behandlung ein und ist somit direkt sichtbar und spürbar.

Zur Homepage: www.dentcoat.de

Zahnerhaltung

Die Zahnerhaltung hat in unserer Praxis höchste Priorität.

Füllungstherapie

Wenn es durch Karies zu Zahndefekten gekommen ist, kann man durch eine Füllungstherapie Abhilfe schaffen. Wir vertrauen bei der Anästhesie im Übrigen auf modernste Technik, die eine schmerzfreie Anästhesie möglich macht.

Dies ist notwendig, da sich andernfalls die Karies bis zum Zahnnerv ausbreitet und dort eine Entzündung hervorruft. Zahnfarbene Füllungen stellen gleichzeitig die Ästhetik des Zahnes wieder her.

Bei kleineren bis mittelgroßen Schädigungen der Zahnhartsubstanz werden plastische Füllungen verwendet. Diese Füllungen werden direkt in der Zahnarztpraxis in das „Loch im Zahn“ eingefüllt und härten im Zahn aus. Dazu stehen verschiedene Füllmaterialien zur Verfügung.

Kunststoff (Komposit):

  • Kunststoffe gehören zu den neuen Füllungsstoffen. Diese sind inzwischen äußerst erprobt und werden stets seitens der Dentalindustrie verbessert. Es sind genügend Langzeitstudien vorhanden.
  • Kunststofffüllungen ermöglichen eine ästhethisch anspruchsvolle Wiederherstellung der Zähne, da die Farbe nach der natürlichen Zahnfarbe des Patienten ausgewählt wird.
  • Die Füllung wird adhäsiv, d.h. anheftend, am Zahnschmelz und Dentin befestigt. Hierzu ist ein Verbundmittel (Bonding) notwendig. Der Kunststoff wird in multiplen Schichten eingebracht.
  • Die Verarbeitung von Kunststoff ist zeitaufwendiger als von Amalgam. Die Kosten werden nur in Einzelfällen komplett von der Krankenkasse übernommen. Die meisten Zusatzversicherungen erstatten die anfallenden Mehrkosten.

Wir verwenden nur Markenkunststoffe führender Dentalunternehmen, welche klinisch ausreichend erprobt sind. Ebenfalls legen wir auf ein hochwertiges Verbundmittel (Bonding) wert, da hierdurch der Kunststoff mit der Zahnhartsubstanz einen chemischen Verbund eingeht. Je nach Füllungslage und Kaubelastung suchen wir den entsprechenden Kunststoff mit Ihnen aus. Die Ästhetik und Belastbarkeit des Materials stehen im Vordergrund.

Inlays:

  • Ein Inlay ist eine Füllung, die von einem Zahntechniker angefertigt wird. Der Zahnarzt entfernt die Karies und formt den Zahndefekt ab. Nachdem der Techniker das Inlay im Labor angefertigt hat, wird es vom Zahnarzt im Mund einzementiert.
  • Inlays werden aus Gold oder Keramik angefertigt. In unserem Labor werden Keramikrestaurationen entweder durch das Keramikpreßverfahren oder mit Hilfe des sogenannten CAD/CAM-Verfahrens hergestellt. Hierbei wird die Restauration von einer computergesteuerten Fräsmaschine angefertigt.
  • Aufgrund des hohen zahntechnischen Arbeitsaufwandes ist die Anfertigung eines Inlays mit entsprechenden Kosten verbunden.
  • Bei Behandlungsbeginn erhalten sie einen Kostenvoranschlag. Viele Zahnzusatzversicherungen beteiligen sich an den jeweiligen Kosten.

Zahnfarbende kunststoffverstärkte Aufbau-Zemente (Kompomere/ versiegelte GIZ):

  • Im Rahmen einer vollständigen präprothetischen Zahnsanierung finden diese Materialien Verwendung. Wenn Zähne großflächig und profund geschädigt sind, eignen sich Kopomere besonders gut zur Vorbehandlung. Diese Materialien sind mechanisch belastbar und zahnfarbend.
  • Anschließend wird der Zahn für eine Kronen- oder Brückenversorgung beschliffen. Die Aufbauzemente verbleiben als stabile, zahnfarbende Unterfüllung.

Wir legen auf eine umfassende Kariesdiagnostik wert. Im Rahmen der prothetischen Sanierung hat sich eine initiale konservierende Vorbehandlung bewährt.

Endodontologie

Endodontologie, die manuelle und maschinelle Wurzelkanalaufbreitung:

Der Zahnarzt unterscheidet bei der Endodontologie zwischen manueller und maschineller Wurzelkanalaufbereitung.

Bei der manuellen Aufbereitung (mit Handinstrumenten) hat der Zahnarzt ein besseres Empfinden für den Verlauf des Wurzelkanals.

Bei der maschinellen Aufbereitung wird mit Nickel-Titan-Feilen gearbeitet. Stark gekrümmte Kanäle können mit diesen hochflexiblen Instrumenten bearbeitet werden.

Die individuell für Sie geeignete Therapie wird mit Ihnen vor Behandlungsbeginn besprochen.

Elektrische Längenmessung / Endometrie:

Unter dem Begriff Endometrie versteht man die elektrische Längenmessung der Wurzel mit einem speziellen Meßgerät. Diese endometrische Längenmessung ist bei uns Bestandteil jeder Wurzelkanalbehandlung. Das Messen der Längen ist schmerzlos und unkompliziert.

Für den langfristigen Erfolg der endodontischen Behandlung ist eine exakte Längenmessung und eine ausreichende Aufbereitung des Wurzelkanals notwendig.

Medikamentöse Einlagen unterstützen die Schmerzlinderung und Ausheilung:

Nur ein entzündungsfreier Wurzelkanal kann endgültig abgefüllt werden. Hierzu wird mit Feilen das Nervengewebe aus der Wurzel entfernt und der Kanal wird mit verschiedenen Spüllösungen (z.B. Natriumhypochlorid, Wasserstoffperoxid oder EDTA) desinfiziert. Ergänzend verwenden wir Ozon-Spülungen. Ozon ist ein freies gasförmiges Radikal, welches effektiv bakterizid (abtötende Wirkung auf Bakterien) wirkt.

Lupenbrille und Trockenlegung:

Während der Wurzelkanalbhandlung wird der Kanal trocken gelegt, um den Kontakt mit Speichel oder Blut zu verhindern. Mit Hilfe einer Lupenbrille wird das Auffinden der Kanäle und eine entsprechende Reinigung des jeweiligen Kanals erleichtert.

Craniomandibuläre Dysfunktion

Das Kausystem des Menschen ist ein komplexes System, bei dem Zähne, Kiefergelenke und Muskulatur normalerweise harmonisch aufeinander abgestimmt sind.

Störungen können nicht nur schmerzende Zähne, sondern auch Tinnitus, Kopf-, Ohren-, Nacken- und Rückenschmerzen oder Zähneknirschen hervorrufen. Solche Beschwerden werden unter dem Begriff Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammengefasst.

Zur Entlastung wird bei betroffenen Patienten eine sogenannte Äquilibrierungsschiene (Kunststoffschiene) angefertigt. Die ergänzend interdisziplinäre Zusammenarbeit mit speziell ausgebildeten Physiotherapeuten führt zu erfolgsversprechenden Konzepten.

Angstpatienten

Wir bitten Sie, Ihre Bedenken und Ängste mit uns zu besprechen. Unsere jahrelange Berufserfahrung hat gezeigt, dass ein gut aufgeklärter Patient seine Angst überwinden kann.

Wir bieten zudem schmerzfreie Anästhesie mithilfe moderner Technik an. Mithilfe von Calaject gelingt es, schmerzfrei zu injizieren. Das Geheimnis ist ein intelligentes und sanftes Verabreichen von Lokalanästhetika. Der Computer kontrolliert die Fließgeschwindigkeit des Anästhetikums und verhindert damit Schmerzen, die üblicherweise durch eine hohe Geschwindigkeit der Injektion und anschließender Schwellung des Gewebes entstehen.

Gerne sprechen wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch über weitere Behandlungsmöglichkeiten für Angstpatienten, wie beispielsweise Techniken der Tiefenentspannung oder beruhigungsfördernde Maßnahmen. Unser freundliches Praxisteam steht Ihnen jederzeit beruhigend zur Seite und hilft Ihnen, Ihre Nervosität abzulegen und Ihre Ängste zu mindern.

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 8:00 – 18:00 Uhr

Notdienstnummer:

0157 - 55217250

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen