Mit ärztlicher Unterstützung zu strahlend weißen Zähnen

Mit ärztlicher Unterstützung zu strahlend weißen Zähnen

Was Sie über Bleaching wissen müssen und worauf Sie achten sollten

Die positive Wirkung, eines strahlenden Lächelns kann kaum einer verkennen. Strahlende, helle Zähne lassen das Gesicht jünger und vitaler wirken. Doch was kann man machen, wenn das blendende Lächeln einer Zahnpasta-Werbung durch regelmäßiges Putzen nicht erreicht werden kann?

Das sogenannte Bleaching ist eine chemische Zahnaufhellung, die mithilfe von Bleichmitteln durchgeführt wird. Das Prinzip des Bleachings beruht darauf, dass die dunklen Farbpigmente, die z.B. durch den Konsum von Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak in den Zahnschmelz eindringen, mit speziellen carbamid- oder wasserstoffperoxidhaltigen Substanzen aufgehellt werden. Je nach Verfahren können die Zähne dabei nach Wunsch um zwei bis acht Farbstufen aufgehellt werden. Für eine gesunde Mundhöhle sollte Bleaching kein Risiko darstellen, vorausgesetzt es handelt sich um ein professionelles Bleaching durch einen Zahnarzt! Denn von „do-it-yourself“ Bleachings raten Spezialisten grundsätzlich ab, da Fehler bei der Dosierung und schlecht sitzende Universalschienen, aus denen das Bleichmittel beim Einsetzen meist heraus quillt, das Weichgewebe reizen und Entzündungen verursachen können. Aus diesen Gründen ist es zu empfehlen, einen Spezialisten zu konsultieren. Dieser kennt das individuelle Gebiss des Patienten und kann die Behandlung an die persönlichen Wünsch und Voraussetzungen anpassen. Das Ergebnis qualifizierten Bleachings kann – je nach individuellem Konsumverhalten – im Optimalfall mehrere Jahre halten.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie hier:
Professionelle Zahnaufhellung mit Philips ZOOM
Dentcoat – ästhetischer Schutz für schmerzempfindliche Zähne

Zurück

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 8:00 – 18:00 Uhr

Notdienstnummer:

0157 - 55217250

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen