Hygiene beim Zahnarzt

Hygiene beim Zahnarzt

Die allgemeine Hygiene und das Desinfizieren von Händen sind besonders in diesen Zeiten eine wichtige Maßnahme. Mindestens 20 Sekunden, mit Seife und warmem Wasser - auch die Fingernägel. Doch wie befasst sich die Zahnarztpraxis Ihres Vertrauens mit der Hygiene? Der Geruch beim Zahnarzt verrät meist schon alles und sorgt bei vielen Personen für unangenehme Gedanken. Es riecht typisch nach Zahnarzt, also nach Desinfektionsmittel und anderen medizinischen Mitteln und Stoffen. Doch sollte der Geruch somit nicht eher ein Grund sein sich zu freuen? Ihre Zahnarztpraxis scheint damit nämlich die strengen Hygienevorschriften und Richtlinien zu beachten und anzuwenden.

Sorgfältig gegen Keime und Bakterien

Ist der Patient behandelt worden, desinfiziert das Zahnarztpersonal alle Flächen, die mit potenziell infektiösen Sekreten kontaminiert sein könnten. Was im ersten Moment schrecklich gefährlich klingt, bezieht sich lediglich auf die bei der Behandlung entstehenden flüssigen Aerosole. Das sind ziemlich kleine und feine schwebende Stoffe in der Luft. Aerosole befinden sich zum Beispiel auch in der Sauna oder in Solebädern, wo wirksame Salzaerosole automatisch inhaliert werden. Bei Zahnarzt entstehen beim Arbeiten am Zahn auch solche Stoffe. Doch zurück zur Desinfektion. Zu den patientennahen Oberflächen gehören zum Beispiel das Waschbecken, der Behandlungsstuhl sowie alle medizinischen Geräte, Instrumente und Gegenstände. Die Desinfektionsmaßnahmen bedürfen einer kurzen Einwirkzeit und sind meist auf Alkoholbasis. Dadurch sind alle Flächen sofort wieder nutzbar.

Hygiene nach Plan

Zusammen mit dem Deutschen Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnmedizin (DAHZ) hat die Bundeszahnärztekammer einen Hygieneplan entworfen. Jede Praxis muss einen eigenen Plan erstellen und sich an Gesetze, Verordnungen und Richtlinien halten, um die Übertragung von Krankheitserregern oder Infektionen zu vermeiden. Die Hygienestandards in deutschen Zahnarztpraxen sind heutzutage extrem hoch und nichts wird dabei dem Zufall überlassen. Sie können uns jederzeit auf unsere Hygienemaßnahmen ansprechen oder sich selbst einen Blick verschaffen, in dem Sie uns besuchen.

Zurück

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 8:00 – 18:00 Uhr

Notdienstnummer:

0157 - 55217250

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen